PropertyMax in der Presse

Wir verändern das Bauwesen. Mit Architektur-Know how und künstlicher Intelligenz.

Presse – immer auf dem neuesten Stand

MAI 2024 - KI in der Architektur: Es kommen neue Aufgaben auf uns zu

Urheberrecht, Haftung und Datenschutz: Ein Gespräch über Chancen und Risiken von KI mit Dietmar Köring und Florian Scheible, Mitglieder der Ad-hoc-Arbeitsgruppe KI, die einen Leitfaden mit zehn Fragen und Antworten dazu erstellt hat. Darin erwähnt ist PropertyMax, das dabei helfen kann, das Maß der Bebaubarkeit auszuloten und Varianten zu erstellen. (DAB Deutsches Architektenblatt)

SEPTEMBER 2023 - Bauen Algorithmen besser?

Nicht nur PropertyMax nutzt künstliche Intelligenz, um zu besseren Planungsentwürfen zu kommen. Auch KI-generierte Phantasiearchitekturen lassen sich mittlerweile zuhauf im Internet finden. Der deutsche Journalist und Architekturkritiker Niklas Maak befasst sich in einem kürzlich erschienen Artikel unter der provokanten Überschrift „Bauen Algorithmen besser?“ mit dem Einsatz von KI in der Architektur.

SEPTEMBER 2023 - Mit KI zum Optimum in der Bauplanung.

Fehlerfreies und effizientes Planen und Bauen durch Nutzung künstlicher Intelligenz, dabei nachhaltig und sogar komplett energieautark: So lässt sich der Anspruch von Brückner Architekten und Ihres Proptechs PropertyMax in einem Satz zusammenfassen.

Juli 2023 - 15 Prozent mehr Mietfläche beim Bau: Utopie oder machbar?

„15 Prozent mehr Mietfläche beim Bau: Utopie oder machbar?“ In der Plenumsdiskussion auf dem P5 Property Kongress erörterte Veranstalter Dr. Dominik Brenner mit den PropertyMax Geschäftsführern Laurent Brückner und Andreas Konle dieses Thema. Laurent Brückner betonte die enorme Flexibilität der KI-gestützten Lösung PropertyMax, die Tausende von Bauvarianten ermitteln kann und so das Baurecht optimal auszunutzen ermöglicht.

MÄRZ 2023 - Mit Algorithmen und Künstlicher Intelligenz (KI) zu maximalem Baurecht und optimaler Grundstücksausnutzung.

KI als Tool zur Neubau-Planung und für die Gestaltung einer nachhaltigen Quartiersentwicklung.

FEBRUAR 2023 - Strandmonopol und Eierlikör

Künstliche Intelligenz wird in Zukunft eine entscheidende Rolle spielen, von der Planung bis hin zur Realisierung von Bauprojekten. Das Editorial 23-1 aus „Die Architekt“ befasst sich kritisch mit dieser Frage.

NOVEMBER 2022 - Propertymax bezieht Wohnungsmix ein.

Das Münchner Proptech PropertyMax hat nicht nur seine Rechenkünste verfeinert und kann nun nicht nur die optimale Kubatur der Bebauung bei der Überplanung eines Baufeldes ermitteln, sondern auch den gewünschten Wohnungsmix in dessen Inneren einpassen.

NOVEMBER 2022 - Entwerfen mit Unterstützung von KI.

Ein neues KI-gestütztes Tool macht es möglich, in wenigen Stunden zwischen 5.000 und 10.000 Varianten für die mögliche Bebauung eines Grundstücks zu errechnen – und das baurechtskonform und gemäß individuellen Anforderungen. Dies kann dabei helfen, Grundstücke deutlich effizienter zu nutzen und die Phase der Projektplanung zu verkürzen.

JANUAR 2022 - KI in der Architektur und auf der Baustelle.

Künstliche Intelligenz klingt nach Science Fiction, kann aber inzwischen auch bauspezifische Aufgaben lösen – etwa Mängel finden, Bestand strukturiert erfassen oder ein Grundstück optimal ausnutzen. Was schon möglich ist und woran noch geforscht wird.

PropertyMax verändert das Bauwesen. Mit Architektur-Know how und künstlicher Intelligenz.